Freitag, 21. Juli 2017

Neuheiten von SUNDANCE im Test

Die Sommerurlaubssaison hat gerade begonnen, dass bedeutet Sommer, Sonne und Strand.
Doch gerade in dieser Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass man auf einen guten Sonnenschutz achtet, um sich vor Sonnenbrand zu schützen.

Dank dem dm-Insider dürfte ich die neuen Sonnenschutzprodukte von der dm-Eigenmarke SUNDANCE testen. 
Die limitierten Produkte könnt ihr allerdings schon ab dem 8.Juni in eurer dm-Filiale kaufen und ebenfalls ausprobieren.

 
(links: fresh melon, rechts: sweet strawberry)

Sonnenschaum LSF30 Strawberry und Melon

Was dm-Insider sagt: 
Der cremige Sonnenschaum verwöhnt deine Haut durch ein angenehmes und pflegendes Hautgefühl und schützt mit LSF 30 sofort und zuverlässig besonders sonnenemp­findliche Haut vor Sonnenbrand. Langzeitfeuchtigkeit. Hautverträglichkeit dermatologisch.

Erhältlich in den Düften Strawberry (fruchtig-süß) und Melon (fruchtig-frisch)
150 ml: 3,95 €
(100 ml: 2,63 €)


Was ich sage: 
Ich muss ehrlich gestehen, dass es mir diese zwei Produkte echt angetan haben.
Durch die schaumige und gleichzeitig wirklich cremige Konsistenz macht das Eincremen richtig viel Spaß. Der Schaum ist schön fluffig und zieht schnell ein, ohne groß zu kleben- Ich kann mich nach dem Eincremen direkt anziehen.

Das Design der beiden Produkte gefällt mir ebenfalls richtig gut. Die Verpackung ist in einem eher knalligen Gelb und außer den Fruchtbildern, sowie der Deckelfarben sehen beide Sonnenschäume identisch aus. 

Ich finde es sehr gut, dass beide Sonnenschutzprodukte wasserfest sind und einen Sofortschutz versprechen. So kann man direkt nach dem Eincremen auch schon ins kühle Nass springen. Außerdem hatte ich auch das Gefühl, dass beide Produkte Feuchtigkeit spenden. 

Nun noch zum Geruch. Fresh Melon ist definitiv mein Favorit. Der Sonnenschaum duftet richtig frisch und intensiv nach Melone, was mir persönlich sehr gefällt. Sweet Strawberry riecht etwas süßlicher und nicht ganz so intensiv nach Erdbeere, dennoch mag ich den Duft ebenfalls. 
Ich habe auch ein Experiment gemacht, indem ich meinen linken Arm mit Fresh Melon eingecremt habe und meinen rechten Arm mit dem Sweet Strawberry Schaum.
Dann habe ich 3 verschiedene Familienmitglieder gefragt, welchen Geruch sie persönlich besser finden und alle 3 zeigten begeistert auf meinen linken Arm - Fresh Melon ist also der deutliche Geruchssieger. 
Der Geruch der beiden Schäume bleibt recht lange auf der Haut und verfliegt nicht gleich wieder, was für mich ein weiterer Pluspunkt ist.

Beide Produkte gefallen mir sehr gut und schützen meine Haut zuverlässig vor Sonnenbrand und spenden zusätzlich noch Feuchtigkeit. 
Ich kann sie euch definitiv ans Herz legen (Fresh Melon sogar noch etwas mehr) und euch viel Spaß beim Cremen wünschen.

Sunny

Was dm-Insider sagt: 
Die SUNDANCE Sonnenmilch LSF 30 mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand und beugt bei regelmäßiger Anwendung vorzeitiger lichtbedingter Hautalterung und Pigmentflecken vor. Die leichte Formulierung kombiniert reichhaltige Feuchtigkeitspflege und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand. Die Haut wird mit dem 24h Langzeitfeuchtigkeitskomplex mit Glycerin, Provitamin B5 und Hyaluronsäure verwöhnt. Wasserfest. Mit Tropicduft.
 

Nimm Sunny mit auf deine Reise und poste deine Fotos auf Instagram unter #SunnyUmDieWelt
200 ml: 2,95 €
(100 ml: 1,48 €)


Was ich sage: 
Hier kann ich leider nicht so viel sagen, da es einfach eine normale Sonnenmilch ist. 
Das Design gefällt mir sehr gut, da die Verpackung durch die Figur recht niedlich ist und man sich lieber eincremt, wie mit einem Produkt in einer "unschönen Verpackung" - Verpackungsopfer lässt grüßen. 
Die Sonnenmilch ist wasserfest, was mir persönlich sehr wichtig ist, da man am Strand oft mal vergisst, eine neue Schicht Sonnencreme aufzutragen.
Der Geruch ist typisch Sonnencreme, allerdings stört mich das nicht (auch wenn ich solche Gerüche wie bei den Sonnenschäumen lieber mag).

Sehr niedlich finde ich die Aktion mit dem #SunnyUmDieWelt. Das ist mal was anderes und man kann sehen, wo die Sonnenmilch schon überall war. Vielleicht poste ich in meinem Urlaub auch ein Bild mit Sunny (Schaut bei der Gelegenheit gerne mal bei meinem Instagramaccount vorbei).

Mattierendes Sonnenfluid LSF 30

Was dm-Insider sagt:
Das SUNDANCE mattierende Sonnenfluid mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort vor Sonnenbrand. Das besonders leichte Fluid zieht schnell ein ohne zu kleben und ist auf die Bedürfnisse der empfindlichen Gesichts- und Dekolleté-Haut abgestimmt. Es vermindert Glanzbildung, mattiert den Teint und ist als Make-Up Basis geeignet. 

50 ml: 2,95 €
(100 ml: 5,90 €)


Was ich sage: 
Dieses Produkt hat mich leider etwas enttäuscht. Seit einiger Zeit leide ich unter unreiner Haut mit Pickeln und fettiger Haut, daher dachte ich, dass dieses Sonnenfluid perfekt für mich ist, da es für Leute mit fettiger Haut ist. Leider hat dieses Produkt bei mir keine mattierende Wirkung gehabt. Nach dem Auftragen der Creme habe ich geglänzt und war definitiv nicht matt. Ich habe mir schon gedacht, dass ich kein Gesicht wie nach dem Abpudern bekomme, aber wenigsten ein bisschen Matteffekt hätte ich mir schon gewünscht. Dennoch muss ich sagen, dass das Produkt sehr schnell eingezogen ist und nicht geklebt hat. 
Da man dieses Produkt auch als Make-Up Basis auftragen kann, habe ich über mein eingecremtes Gesicht meine Catrice HD Liquid Coverage Foundation aufgetragen, was zu meiner Überraschung sehr gut funktioniert hat. Die Foundation war nicht fleckig oder andersweitig uneben, sondern so wie immer. Durch die mattierende Wirkung des Make Ups war mein Gesicht dann matt und man hat die Sonnencreme weder gesehen noch gespürt.
Ich werde dieses Fluid warscheinlich immer nur unter meinem Make Up tragen und sonst meine andere Gesichtssonnencreme.

 Aloe Vera Après Gel

Was dm-Insider sagt:
Das SUNDANCE Aloe Vera Après Gel regeneriert und kühlt die sonnengestresste Haut. Mit seinem hohen Anteil an Aloe Vera beruhigt das Gel die Haut und spendet intensive Feuchtigkeit. Es sorgt für ein angenehmes Hautgefühl sowie für eine schöne und lang anhaltende Bräune.

300 ml: 2,95 €
(1 l: 9,83 €)
 
Was ich sage: 
Nach dem Sonnenbad mag ich es, mich immer noch mit einer Feuchtigkeitspflege einzucremen, damit sich meine Haut wieder entspannt. Mit diesem Produkt habe ich meinen idealen Begleiter gefunden.
Das Gel ist richtig schön kühlend und feuchtigkeitsspendend. Meine Haut fühlt sich nach dem cremen richtig frisch und gepflegt an. Das Produkt zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm oder ähnliches. 
Den Geruch mag ich ebenfalls sehr gerne, da es frisch und nach Aloe Vera riecht.
Für mich der ideale Abschluss des Tages, wenn ich viel in der Sonne war.


Lässt es mich doch gerne wissen, wenn ihr die Produkte schon getestet habt und was ihr von ihnen haltet. Das würde mich wirklich interessieren.

Liebe Grüße, CrossingLoveliness
 

 




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen